Zölle


Tarifäre Handelshemmnisse sind ein Sammelbegriff für jede Art von vertraglich vereinbarten Zöllen. Ein Zoll ist ein klassisches Instrument des Protektionismus, wobei Unternehmen bei grenzüberschreitendem Warenverkehr Abgaben  zahlen müssen. Ausländische Unternehmen haben somit einen deutlichen wettbewerblichen Nachteil gegenüber inländischen Produzenten.

« Zurück zum Index