Starten Sie mit der Eingabe Ihrer Suche und drücken Sie die Enter-Taste, um zu suchen. Tippen Sie Esc, um abzubrechen.

Überblick TTIP: Pro und Contra


Argumente für und gegen TTIP auf einen Blick

Was ist TTIP? Muss man die „Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft“ stoppen? Ist das Handelsabkommen gar ein Angriff auf unsere Demokratie?

Das Freihandelsabkommen TTIP ist derzeit heiß umstritten. Aber welche Auswirkungen hat TTIP auf unsere Lebensmittelsicherheit, unsere Gesetze für Umweltschutz oder Verordnungen zum Verbraucherschutz? Lassen Sie sich nicht beirren, sondern bilden Sie sich ihre Meinung auf Grund von Fakten zu TTIP.

Argumente für und gegen TTIP

TTIP im Überblick

Was ist das Transatlantische Handelsabkommen TTIP? Warum es keinen Sinn macht, die Angst vor TTIP zu schüren, sondern wichtige Fakten zu TTIP diskutiert werden sollen und man über die Chancen durch TTIP reden sollte, lesen Sie hier.

Die wichtigsten Fakten zu TTIP

Drei Themenbereiche zu TTIP
Geringere Zölle durch das Freihandelsabkommen
TTIP reduziert den Aufwand der Bürokratie
Wie durch TTIP Arbeitsplätze entstehen
Österreich profitiert vom freien Handel
Vorteile von TTIp für KMU (Kleine und mittelständische Unternehmen)
Mitgestaltung bei TTIP
Wettbewerbsfähigkeit durch TTIP
Marktchancen für den österreichischen und europäischen Export
Wieso wir von TTIP als Privatpersonen profitieren können

Die Wahrheit zu Mythen und Gerüchten rund um TTIP

Zahlreiche Gerüchte zu TTIP finden sich auch vielen Websites und Postings in den diversen SocialMedia-Kanälen. Hier finden Sie die häufigsten Argumente gegen TTIP – Und warum diese falsch sind. Doch bilden Sie sich ihre Meinung selbst.

TTIP-Mythos 1: Chlorhühner, hormonbehandeltes Fleisch und genmanipulierter Mais?
TTIP-Mythos 2: Privatisierung der Wasserversorgung?
TTIP-Mythos 3: Gesetzesänderungen durch Konzerne?
TTIP-Mythos 4: Umweltstandards und Sozialstandards der EU bedroht?
TTIP-Mythos 5: TTIP-Verhandlungen nicht öffentlich?
TTIP-Mythos 6: Schutz regionaler Spezialitäten durch TTIP-Verzicht?
TTIP-Mythos 7: Wettbewerbsnachteile für die EU und Österreich durch TTIP?
TTIP-Mythos 8: Alle wollen TTIP-Akten lesen?
TTIP-Mythos 9: Einschränkung der Parlamente?
TTIP-Mythos 10: Nachteile durch TTIP für alle anderen Staaten?

Downloads, Dokumente und Links zu Fakten

In diesem Bereich finden Sie weiterführende Dokumente und Links, um sich einen besseren Überblick zum Thema TTIP zu verschaffen.

TTIP Fachbegriffe

Ein Lexikon mit den wichtigsten Fachausdrücken rund um die Transatlantische Handelspartnerschaft und Investitionspartnerschaft.

CONTACT US
221, Mount Olimpus, Rheasilvia, Mars,
Solar System, Milky Way Galaxy
+1 (999) 999-99-99
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDYwNDQuMjc1NjM3NDU2ODA1ITJkLTczLjk4MzQ2MzY4MzI1MjA0ITNkNDAuNzU4OTkzNDExNDc4NTMhMm0zITFmMCEyZjAhM2YwITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITNtMyExbTIhMXMweDAlM0EweDU1MTk0ZWM1YTFhZTA3MmUhMnNUaW1lcytTcXVhcmUhNWUwITNtMiExc2VuITJzITR2MTM5MjkwMTMxODQ2MSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTAwJSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6MCI+PC9pZnJhbWU+
Thank You. We will contact you as soon as possible.

Wie gut kennen Sie sich bei TTIP aus?

Das ist ergebnis 1

SEHR GUT
TOP! Sie gehören zu einer sehr kleinen Gruppe in Österreich – nur vier Prozent der Bevölkerung halten sich für sehr gut informiert! Bleiben Sie weiterhin am Ball und halten Sie sich über die aktuellen Entwicklungen am Laufenden.
Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt und garantiert nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient nur der persönlichen Ansprache im Newsletter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
GUT
Für gut informiert halten sich auch 27 Prozent der österreichischen Bevölkerung. Wir halten Sie am laufenden Stand der Verhandlungen und versorgen Sie gerne weiterhin mit Fakten zu TTIP.
Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt und garantiert nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient nur der persönlichen Ansprache im Newsletter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
WENIGER GUT
Sie sind in bester Gesellschaft - 63 Prozent der österreichischen Bevölkerung halten sich für weniger gut informiert zum Thema TTIP. Wir versorgen Sie gerne mit Fakten und halten Sie zum Stand der Verhandlungen am Laufenden.
Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt und garantiert nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient nur der persönlichen Ansprache im Newsletter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
GAR NICHT
Sie sind nicht alleine - sechs Prozent der österreichischen Bevölkerung halten sich für gar nicht über TTIP informiert. Wir liefern Ihnen gerne Informationen und Fakten und halten Sie auf dem neuesten Stand der Verhandlungen.
Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt und garantiert nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient nur der persönlichen Ansprache im Newsletter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
UMFRAGE ZU TTIP
Wie gut kennen Sie sich bei TTIP aus?
Vergleichen Sie Ihr Wissen.
(Basis: GfK-Umfrage 04/2015)
Vielen Dank!
Vielen Dank für Ihre Newsletter-Anmeldung. Um Missbrauch zu verhindern, wird Ihr Abo erst nach Ihrer Bestätigung aktiviert. Hierzu haben wir Ihnen gerade eine E-Mail geschickt. Bitte klicken Sie auf den Bestätigungslink in dieser E-Mail.
UMFRAGE ZU TTIP
Wie gut kennen Sie sich bei TTIP aus?
Vergleichen Sie Ihr Wissen.
Basis: GfK-Umfrage 04/2015